Dienstag, 16. Juni 2015

Schnipp-Schnapp...

Hallo
Meine Tochter ist für mich die tollste Tochter der Welt!
vor ca 2 Monaten haben wir uns einen Bericht angeschaut über Krebskranke Kinder . Das hat meine 5 jährige Tochter nicht mehr los gelassen und sie war fest entschlossen ihre langen Haare zu opfern, damit  ein anderes Kind eine Perücke bekommt aus ihren Haaren. Viele Gespräche hatten wir seit dem mit bist du dir sicher,oder man kann sie aber nicht dran kleben, das dauert bis sie wieder lang sind usw. Sie hat sich von ihrem Entschluss nicht abbringen lassen. Heute war dann der Große Tag.
Aber seht selbst :-)
mir gefällt es und Mia auch. Die langen Gesichter kommen davon weil sie genervt war vom fotografieren und lange sitzen beim Haare schneiden.



Dieses NATO Magazin musste sie unbedingt mit nehmen, sie hat dort ihren Großen Bruder drin entdeckt der war mit seiner Klasse dort abgebildet :-)

Kommentare:

  1. Wow, da kannst du echt stolz sein auf dein 5 jähriges Mädel, liebe Angi. Das ist schon beeindruckend, wie konsequent sie ist. Mir fehlen gerade ein wenig die Worte bei so viel Courage.....
    Wahnsinn glg carmen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela, liebe Mia,
    ich bin vollkommen gerührt. Es ist großartig, Mia, daß Du Deine Haare einem kranken Kind schenkst, damit es sich besser fühlt. Du siehst sehr hübsch aus mit dem schulterlangen Bob ;) das steht Dir, total frech!
    Deine Haare werden jedem anderen Kind gut stehen, tolle, kräftige Haare .

    Schön, daß Du es erlaubt hast, Angela, ich weiß, Du warst so vernarrt darin.....bald sind sie wieder lang :)
    Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra :-) ja ich musste auch sehr mit meinen Emotionen kämpfen, doch sie hat so gestrahlt als sie fertig war, auch wenn man es auf den Bildern nicht sehen kann.

      Löschen
  3. Vielen Dank für Deine lieben Worte :-)
    Lg Angi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angi,

    ich habe gerade Gänsehaut. Du kannst superstolz auf Deine Tochter sein. Toll, dass sie diese Idee hatte und sie auch konsequent umgesetzt hat. Ihre Haare wachsen wieder und sie wird einem anderen Kind zu einem Strahlelächeln verhelfen. Super!
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angi,

    Hut ab vor der Einstellung deiner Tochter! Erst fünf Jahre alt und schon so eine große emotionale Intelligenz...! Und ich finde es auch gut, dass du es ihr erlaubt hast. Sie kann sehr stolz auf sich sein und du auch auf dein Töchterchen mit dem großen Herzen. Ich freue mich für euch beide, dass sie mit den kurzen Haaren genauso süß aussieht.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Das ist so unglaublich rührend! Da weiß man gar nicht, was man sagen soll. Wenn ein Kind in dem Alter bereits so denkt und mit einer solchen Konsequenz seine Großherzigkeit zeigt, dann KANN man nur alles richtig gemacht haben, als Eltern! Wunderschön ist das!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angi,
    ich bin ganz gerührt! So ein tolles, so ein "reifes" Mädchen! Und ganz ehrlich, die kürzeren Haare stehen ihr super!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sie passen gut zu ihr weil sie ja auch ein kleiner Frechdachs ist hihihi

      Löschen