Mittwoch, 26. Juni 2013

Noch 3 mal schlafen dumdidum....

Hallo Mädels ,
zur Ablenkung habe ich viele Stunden Abends und Nachts genäht, entstanden ist dieses Festagskleid. Es hat mich echt Nerven gekostet und der Nahttrenner wurde oft verwendet. Man hat mich in der Nachbarschaft bestimmt fluchen gehört. Ich war kurz davor alles in die Ecke zu schmeisen und aufzugeben, doch seht ich bin fertig und ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen :-)
Lg



Kommentare:

  1. Tolles Festtagskleid, da hat sich das Fluchen gelohnt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. das quälen und fluchen hat sich auf jeden fall gelohnt - sieht süss aus !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wunderschön geworden; manchmal da muss bei mir die Nachbarschaft auch leiden *lach* ,,, aber wenn das Ergebnis dann so schön ist ;)))

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. :-) uih..sehr schön..das wird eine Freude..:-))!!!!Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Wow, und gleich noch dreilagig, das sieht toll aus! Das wollte ich eigentlich diesen Sommer auch noch nähen.
    Darf sie das dann zum Empfang anziehen?

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Oh Liebes, so so schön!!!
    ...und das Kleid ist auch echt toll geworden :o)
    Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo

    Echt schön , die Nerven haben sich geloht............

    lg nati

    AntwortenLöschen